Angebote

Einladung zum Gesprächskreis "Verkehrserziehung"

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte !

Sind Sie daran interessiert, dass Ihre Kinder sicher im Straßenverkehr unterwegs sind und zu verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmern heranwachsen?

Natürlich sind Sie als Eltern / Erziehungsberechtigte daran interessiert und wünschen sich für Ihre / alle Kinder eine unfallfreie Teilnahme am Straßenverkehr. Dies setzt natürlich voraus, dass Kinder mit dem Straßenverkehr umgehen können.

Am 14./19. Juni 2018 wird es dann soweit sein, die Polizei wird in den Kindergarten Arche Noah kommen und die ersten Übungen im Straßenverkehr im Kindergartenumfeld mit den Vorschulkindern durchführen. Die Übungen müssen natürlich so oft wie möglich vertieft werden. Deshalb sollten Sie mit Ihren Kindern weiterhin üben, damit sich Ihre Kinder im Straßenverkehr zurechtfinden!

Aus diesem Grund möchte ich Sie am Mittwoch, 06. Juni 2018, 20:00 Uhr, hier in der „Arche Noah“ zu einem Gesprächskreis einladen.

Hier möchte ich nicht nur mich als Person sowie meine Arbeit als Verkehrssicherheitsberater der Polizei vorstellen, sondern Ihnen insbesondere eine Hilfestellung geben und Fragen zur Verkehrssicherheit Ihrer Kinder beantworten.

Für alle Interessierten ist eine Anmeldung bis zum 25.05.2018 erwünscht.
Gerne können Sie im Familienzentrum anrufen unter 02245/890077 oder eine E-Mail schicken, an fan-much@gmx.de

Ihr Verkehrssicherheitsberater der Polizei

des Rhein-Sieg-Kreises

Andreas Peters

Einladung zur Väterwanderung

Liebe Väter!

Auch in diesem Jahr möchte ich die Tradition der Väterwanderung beibehalten und würde mich freuen, wenn Sie am 7. Juni Zeit und Lust hätten im Gehen über das Vaterdasein und Erziehungsthemen zu sprechen.

Inhaltlich habe ich dieses Mal, aufbauend auf den Elternnachmittag „Liebevoll Grenzen setzen“, das Thema „Wie setzen Väter Grenzen und warum eigentlich?“ ausgesucht.

Es soll also nicht nur darum gehen, in welcher Form Sie ihren Kindern hier und da Einhalt gebieten, sondern auch um die innere Einstellung zu dem Sinn von klaren Strukturen und Begrenzung in der Erziehung.

Treffpunkt ist am 7. Juni um 18 Uhr das Familienzentrum, wir würden dort starten und auch wieder ankommen. 

Ich freue mich sehr über reges Interesse.
Volker Neuhaus
Diplom Psychologe

Anmeldung erwünscht bis 04.06.2018
Ev. Familienzentrum 02245-890077 oder fan-much@gmx.de

Alle Familien sind herzlich zur "Kirche für Kleine und Große" eingeladen!

Themennachmittag für Eltern: Liebevoll konsequent - Die täglichen Herausforderungen im ganz normalen Familienwahnsinn

Kennen Sie das auch: eigentlich war alles so schön geplant, eigentlich hatten Sie sich alle so darauf gefreut, eigentlich hätte das doch jetzt die schöne Qualitätszeit mit Ihrem Kind werden sollen, von der alle immer reden. Und jetzt das: statt schnellem Ankommen und Spielen in der Kita fließen Tränen, am Nachmittag wird der tolle Ausflug wegen kindlicher Wutanfälle zur Tortur und am Abend fehlt die Kraft, das zu schnell ausgesprochene Fernsehverbot durchzusetzen. Gleichzeitig brodelt das schlechte Gewissen…

Um glückliche und selbstbewusste Erwachsene zu werden, brauchen Kinder vor allem Anerkennung und Liebe, aber auch klare Regeln, Grenzen und Konsequenzen. Was heißt das im Alltag? Wie setzt man den Kindern wirkungsvoll Grenzen? Wie wahrt man gleichzeitig die eigenen? Grenzen setzen ist eine Kunst, bei der die Eltern manchmal selbst an ihre Grenzen kommen.

Patentrezepte gibt es nicht. Dazu sind die jeweiligen Persönlichkeiten der Kinder und der Erwachsenen zu unterschiedlich. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, um diese Phasen und Situationen gelassener sehen, besser verstehen zu können und leichter in den Griff zu bekommen.

Ziel des Themennachmittages ist, Ihre Handlungsfähigkeit und Gelassenheit als Eltern zu stärken. Sie können sich mit anderen Eltern austauschen und bekommen Anstöße dafür, wie Sie in Ihrem Familienalltag einmal etwas anders angehen und ausprobieren können.

Anmelden können Sie sich telefonisch unter 02245-890077

Den Termin finden Sie hier.

 

Themenabend für Eltern: "Kinder stärken"

Im Mittelpunkt stehen die "Stärken und Talente" Ihrer Kinder. An diese knüpfen wir an und überlegen gemeinsam, wie wir als Erwachsene Kinder in ihrer Entwicklung fördern und ihre Bedürfnisse besser wahrnehmen können.

Wenn Sie Lust haben, an dem Abend teilzunehmen, können Sie sich telefonisch anmelden unter der 02245-890077.

Den Termin finden Sie hier.

Offener Singkreis für Eltern und Kinder

Immer am ersten Montag im Quartal findet ein offener Singkreis mit Herrn Radau von der musikalischen Früherziehung in der Turnhalle der Arche Noah statt.

Eltern und Kinder können gemeinsam singen, sich bewegen und Spaß haben. Es werden sowohl alt bewährte Lieder gesungen, als auch ganz neue vorgestellt. Je nach Jahreszeit singen wir Weihnachts-, Karnevalslieder oder einfach nur Lieder, die Spaß machen!

Aufgrund möglicher Terminänderungen schauen Sie bitte hier nach, wann der nächste Singkreis stattfindet. Danke!

Familienhebamme

Als Familienhebamme berate, vermittle und unterstütze ich Sie vom Anfang der Schwangerschaft bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes.

Mein Angebot richtet sich an alle Frauen, die Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und das Eltern Sein haben.

Ist die Schwangerschaft beschwerlich oder läuft nicht alles so rund mit Kind?

Ich beantworte Fragen, vermittle Kurse bzw. Treffpunkte, begleite zu Ärzten und Ämtern, gebe Tipps z.B. zur Ernährung, Entwicklung und Verhalten des Kindes, Beschäftigung, Schlaf-Wach-Rhythmus…

Die nächsten Termine in der Arche Noah (Schulstraße 34, 53804 Much) oder im Familienzentrum Regenbogen (Oberdörferstraße 25, 53804 Much-Marienfeld) finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich unter: 0151 - 256 953 51

Silke Heiner (Familienhebamme)

Esperanza - Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft

Die Reaktionen auf eine Schwangerschaft sind so vielfältig, dass man sie kaum beschreiben kann. Vom Glücksgefühl bis zur absoluten Fassungslosigkeit fahren die Emotionen oft Achterbahn. Fragen warten auf eine Antwort, Ängste wollen bewältigt und Probleme gelöst werden.

Die individuellen Bedürfnisse von Schwangeren und Ihren Familien sind uns aus langjähriger Beratungstätigkeit sehr vertraut. Wir bieten unsere Hilfe als persönliche Ansprechpartnerinnen an, die ein fundiertes Fachwissen aus Studium und regelmäßigen Fortbildungen mitbringen.

Beratung ist mehr als nur ein Gespräch. Deshalb arbeiten wir eng mit anderen sozialen Diensten, Behörden, Einrichtungen und Angehörigen von Gesundheitsberufen zusammen.

Die Beratung findet in der Arche Noah statt.

Die nächsten Termine finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich unter: 02241 - 14 66 078

Ich freue mich auf Sie!

Carola Wittmann

Erziehungs- und Familienberatung

Willkommen in der offenen Sprechstunde!

Eltern wenden sich an die Beratungsstelle, wenn sie Fragen in folgenden Bereichen haben...

  • Die Entwicklung ihres Kindes
  • Geschwisterbeziehungen
  • Erziehung
  • Alles, rund um die Themen Familie und Kinder

Die Gespräche sind kostenfrei und unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Die nächsten Beratungstermine im Familienzentrum Arche Noah oder im Familienzentrum St. Martinus finden Sie hier.
Bei Interesse für einen Termin in der Arche Noah (Schulstr. 34, Much) melden Sie sich bitte unter der Nummer 02245 - 890077 an.
Möchten Sie sich zu einem Termin im St. Martinus (Birkenweg 7, Much) anmelden, dann bitte unter der Nummer 02245 - 3233.

Ernährungsberatung

Gesunde Ernährung ist eine wesentliche Grundlage, die dem Körper hilft mit seinen Selbstheilungskräften Krankheiten zu begegnen.

Ernährung bedeutet nicht nur Sättigung, sondern vor allem Erhalt von Gesundheit.

Ich biete

  • Individuelle Ernährungsberatung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Beratung für Schwangere und stillende Mütter
  • Beratung bei vorliegenden ernährungsbedingten Erkrankungen
  • Beratungen zum Thema Allergievorbeugung und Lebensmittelallergien / Lebensmittelintoleranzen
  • Erstellung individueller Ernährungspläne
  • Kurse und Seminare zu speziellen Themen aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung

Die Sprechzeiten finden im Familienzentrum statt.

Terminvereinbarungen über die Arche Noah unter: 02245 - 890077

Ich freue mich auf Sie!

Dr. Kerstin Jülicher (Diplom-Oecotrophologin und Heilpraktikerin)

SKF-Familienberatung

Manchmal wird einem alles zu viel.

Stress mit den Kindern, Trennung vom Partner, Existenzsorgen, Wohnungsprobleme, allein auf sich gestellt sein...

Nicht immer können alle Fragen allein beantwortet und alle Probleme allein gelöst werden.

Gemeinsam wollen wir erreich

  • dass Sie Ihre akute Not- / Konfliktsituation bewältigen können.
  • dass Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können.
  • dass sich Ihre persönlichen Lebensbedingungen verbessern.
  • dass sich die Zukunftsperspektive für Ihre Kinder positiv entwickelt.

Die Sprechstunden finden im Kath. Pfarrheim in der Klosterstraße 8 in Much statt.

Vereinbaren Sie einen Termin:

Tel.: 02241 - 958046

E-Mail: Marie-Therese.Breuer(at)skf-bonn-rhein-sieg.de

Liebe Grüße

Marie-Therese Breuer (Diplom-Sozialpädagogin)

Anonyme Insolvenzler- "Ein Neuanfang ist keine Bedrohung, sondern immer eine Chance!"

Für Menschen, die Hilfe zum Thema Insolvenz benötigen, möchte ich gerne eine helfende Hand und ein offenes Ohr haben.

Der Gesprächskreis bietet die Möglichkeit von den Erfahrungen Anderer zu lernen und schafft den Raum Informationen und Kenntnisse zu teilen.

Ein Insolvenzler ist oft nicht nur mit der eigenen Niederlage konfrontiert sondern wird sozial, politisch und rechtlich auch noch am Wiederaufstehen gehindert. Das gilt es zu ändern.

Bitte kommen Sie zahlreich und informieren Sie Betroffene im Familien- und Bekanntenkreis!

Denn nur so wird diese Gesprächsrunde als Hilfe zur Selbsthilfe allen zugänglich.

Eine telefonische Beratung ist auch möglich.

Susanne Lindner (Schuldner- und Insolvenzberaterin)

Tel.: 02245 - 619 99 99 oder im Evgl. Gemeindehaus unter: 02245 - 2124

QiGong - Energie tanken, entschleunigen, zur Ruhe kommen

QiGong hat harmonisierende Wirkung auf Körper, Seele und Geist. Die langsam, fließenden Übungen beruhigen den Geist, fördern das Bewusstsein und stärken das Immunsystem.

Ob jung oder alt - QiGong ist für alle geeignet, die im Alltag mehr in Kontakt mit ihrer Kraft und Lebendigkeit kommen wollen.

Lernen Sie eine der ältesten Bewegungs- und Heilmethoden kennen!

Neben Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsübungen lernen wir die 28 Gesundheitsübungen kennen.

Die nächsten Termine finden Sie hier.

Ich freue mich über jede Anmeldung!

Frau Schulze (Tel.: 02245 - 1797)

 

 

Elterncafé

Das Elterncafé findet immer in der Arche Noah statt. Hier haben Eltern die Möglichkeit sich in netter Runde auszutauschen und mit Kaffee und Plätzchen zu „klönen“.

Die nächsten Termine finden Sie hier.

Frauenchor Vivace

Unter fachkundiger Leitung wird alte und neue weltliche und geistliche Chorliteratur geprobt und aufgeführt. Stimmbildung erleichtert auch ungeübten Sängerinnen den Zugang. Einsteigerinnen und erfahrene Chorsängerinnen sind jederzeit willkommen.

Wann die Chorproben stattfinden erfahren Sie hier.

Ich freue mich auf Sie!

Julia Daniel (Chorleiterin)

Tel.: 02247 - 8184

 

Musikalische Früherziehung

In den beiden Jahren vor der Einschulung wird Ihr Kind auf altersgemäße Weise mit den Grundlagen des Musizierens vertraut gemacht. Die Vielfalt der Musik spricht die Sinne an und fordert Ihr Kind heraus, gestalterisch kreativ zu sein und musikalische Fantasie zu entwickeln. Der Unterricht ist damit ein wesentlicher Baustein zur Entwicklung der Persönlichkeit.

Gemeinsames Singen und Imstrumentalspiel, Sprache, Tanz, Bewegung, Musikhören und erste Erfahrungen in der Musiklehre stehen im Mittelpunkt der lebendigen Unterrichtsstunden. Mit Spiel und Spaß werden Fantasie und Kreativität geweckt.

Die Teilnahme an den Musikstunden kostet monatlich 22 Euro. Während der Schulferien findet kein Unterricht statt.

Bei Fragen rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Mail!

02245 - 600 599

paul(at)paulradau.de

Paul Radau

Sie möchten Ihr Kind in unserer Kita anmelden? Infos hier